Vertrieb in der Bankausbildung

Vertrieb in der Bankausbildung ist nicht alles, aber und das ist ganz entscheidend ohne Vertrieb ist alles nichts.
Darüber habe ich in meinem kürzlich erschienen Interview mit der Westermann Gruppe gesprochen. Was bedeutet die neue Ausbildungsordnung für den Bankvertrieb und wie kann dein Unternehmen die geforderten vertrieblichen Fähigkeiten möglichst effizient, nachhaltig, kostengünstig und auf hohem Niveau an die Auszubildenden vermitteln?

Antwort auf diese Frage erhältst du in diesem Video.
 
Die Bankausbildung wird immer komplexer, die Anforderungen werden immer größer. Der Markt immer aggressiver. So sagte es einer deiner Kollegen neulich zu mir.
 
Und Recht hat er.
 
Die Laufkundschaft reicht nicht mehr aus, um die nötigen Erträge zu generieren. Proaktive Beratung ist gefragt. Dazu gehören Telefonakquise und Einwandvermeidung, strategisches Beziehungsmanagement und professionelles Selbstmarketing.
 
Themen die neben der Organisation von Einführungstagen, innerbetrieblichen Unterricht, Prüfungsvorbereitung, sowie dem Training on the job durch die Ausbildungsabteilung zu behandeln sind. Diese Rahmenbedingungen werden nun auch in der Ausbildungsordnung berücksichtigt. Der Vertrieb rückt deutlich stärker in den Fokus.
 
Und aus diesem Fokus und der aktuellen Marktsituation ergibt sich regelmäßiger Schulungsbedarf.
Denn der Bankkaufmann von heute ist Finanzexperte, Menschenkenner und Kommunikationsprofi und das alles in einer Person.
 
Stellst sich nun die Frage, wie soll das alles von dir als Ausbilderin oder Ausbilder geleistet werden?
 
Du musst und du darfst nicht alles selber machen, so lautet meine ganz besondere Empfehlung an dich. Du musst nur über ein Netzwerk von internen, sowie externen Experten verfügen, die dich bei deiner Arbeit unterstützen
 
Aber wer sind nun solche Experten?
 
Experten können interne Multiplikatoren sein, die die dich in der innerbetrieblichen Berufsausbildung unterstützen. Bediene dich aber auch externer Experten. Die sowohl die internen Multiplikatoren als auch deine Azubis mit dem nötigen Fach-Know-how versorgen.
 
Stellt sich nun die Frage: Wer könnten diese Experten sein?
 
Lernplattformen, die Fachwissen und vertriebliches Fach-Know-how 24/7, ortsunabhängig, ressourcenschonend, kostengünstig und völlig automatisiert vermitteln und bestehende Personalentwicklungskonzepte deines Unternehmens einfach und schnell ergänzen.
 
Heutige Lernplattformen wie Georg und Produktivo sind eine effiziente Art und Weise Wissensvermittlung zu betreiben. Georg und Produktivo passen sich insbesondere dem Lernverhalten junger Menschen an.
Junge Menschen greifen auch privat bei der Aneignung von Knowhow auf YouTube und andere Kanäle zurück, um sich mit aktuellsten Informationen zu versorgen. Junge Menschen sind es gewohnt zu jederzeit, auf Wissen zurückgreifen zu können.
 
Diese Flexibilität des Lernens ist insbesondere in der aktuellen Corona Pandemie gefragt
 
Corona zeigt uns auf wie wichtig die Unabhängigkeit von Präsenzseminaren ist.
 
Corona zeigt uns, dass Mitarbeitende und Auszubildende Hemmungen haben eine offene Schulungsveranstaltung zu besuchen. Corona zeigt uns, dass die Anforderungen zur Durchführung klassischer Präsenzveranstaltungen steigen. Ich denke da an Corona Kits, an Distanzen und maximale Teilnehmerzahlen. Der Schulungsbedarf ist trotz Corona dennoch weiterhin gegeben
 
In dieser Zeit gewinnen Lernplattformen rasant an Zulauf, da diese Wissensvermittlung unabhängig von Corona sicherstellen. Krisen der Vergangenheit zeigen uns, dass einmal gewonnene Errungenschaften nach der Krise bleiben. 

Deshalb nutze bereits jetzt die Chance, digitales Lernen für dich und dein Unternehmen zu nutzen denn: Moderne Lernplattformen bieten dir eine wunderbare Ergänzung zu klassischen Präsenzseminaren.
 
Der persönliche Kontakt in einem Präsenzseminar gewährleistet ein Höchstmaß an Verbindlichkeit, Lernplattformen wie Georg oder Produktivo ergänzen Präsenzlernen und machen so Aus- und Fortbildung insgesamt nachhaltiger.
 
Und wenn du jetzt neugierig geworden bist und du wissen willst wie digitale Weiterbildung auf höchstem Niveau aussieht. Dann freue dich auf mein nächstes Video.

INFOPAKET

Fordern Sie jetzt gratis und unverbindlich Ihr Infopaket an!

Ja, ich will digital ausbilden!

Jetzt kostenfreien Beratungstermin vereinbaren!



Jetzt vereinbaren!

Newsletter

Melden Sie sich zum kostenfreien Newsletter an!



Jetzt anmelden!