Neue Kompetenzen in der Bankausbildung - Wie kann die Digitalisierung hier unterstützen?

In meinem letzten Video habe ich darüber gesprochen, welche Möglichkeiten du hast, Wissen möglichst effizient, nachhaltig und mit hoher Qualität an deine Auszubildenden zu vermitteln: Nämlich durch den Einsatz von Lernplattformen. In diesem Video zeige ich dir anhand von zwei beispielhaften Lernsequenzen, wie dich Lernplattformen bei der erfolgreichen Umsetzung deiner Aus- und Fortbildung unterstützen.
Wie du ja weißt, wird in der neuen Ausbildungsordnung ein besonderer Wert auf kommunikative Fähigkeiten gelegt. Hierzu gehören beispielsweise der Umgang mit schwierigen Situationen und das strategische Beziehungsmanagement. 

Stelle dir hierzu bitte einmal folgende Situation vor: Eine Kundin kommt auf deinen Auszubildenden zu, um ihm mitzuteilen, dass ihr Mann kürzlich verstorben ist. Dein Azubi hat im Schulbuch gelesen, welche rechtliche Formalitäten zu erledigen sind. Die Frage stellt sich nun, wie sollte sich dein Azubi in dieser Situation angemessen verhalten, worauf sollte er achten? Die Antwort auf diese Frage erhält dein Azubi durch das nachfolgende Video. 

Dieses Video war ein gutes Beispiel für ein Lernsequenz zum Umgang mit schwierigen Situationen. In nur 40 Sekunden hat dein Azubi gelernt, wie er einfühlsam mit Kunden in einer eher schwierigen Situation wie dem Tod eines nahen Angehörigen umgehen sollte. Diese kurze Videosequenz zeigt, dass Lernen mit Lernplattformen eine der effizientesten Möglichkeiten ist, Wissen zu vermitteln.

Die zweite Lernsequenz behandelt das strategische Beziehungsmanagement. „Kundengewinn und Kundenbeziehungen intensivieren. Der Kunde steht konsequent im Mittelpunkt.“ So heißt es in der neuen Ausbildungsordnung. Stelle dir dazu folgende Situation vor: Deinem Azubi sitzen im nächsten Kundengespräch nicht nur ein Gesprächspartner, sondern gleich zwei Gesprächspartner gegenüber. So wie es oft bei Eheleuten der Fall ist. Während des Gespräches unterhält sich dein Azubi aber überwiegend nur mit dem vermeintlichen Entscheider. Ist das der richtige Weg? Oder wozu könnte dieses Verhalten führen? Schaue dir jetzt die nachfolgende Lernsequenz aus dem Bereich des strategischen Beziehungsmanagement an. 

Um nachhaltig erfolgreich zu sein, bedarf es folgendem Grundsatz: Beziehungsmanagement ist weder Verhör noch Interview. Beziehungsmanagement ist ein Prozess, der sich durch das gesamte Verkaufsgespräch und darüber hinaus erstreckt. Beziehungsmanagement bedeutet, den Kunden mit all seinen Wünschen und Zielen in den Mittelpunkt zu stellen. 

Nun hast du einen Einblick zu professionellen Weiterbildungsvideos erhalten. Beide Videos zeigen einen Ausschnitt der Möglichkeiten, die du über das Lernen mit Weiterbildungsplattformen hast. Abgestimmt auf den Kenntnisstand der Teilnehmenden und die Aufgabenstellung am Arbeitsplatz erhältst du durch Weiterbildungsplattformen aktuelles Know How, welches den Erfolg deiner Azubis aber auch deiner Mitarbeitenden nachhaltig steigert.

Wenn du jetzt erfahren möchtest, wie du die neuen Anforderungen aus der Ausbildungsordnung in der Praxis für dich und dein Unternehmen erfolgreich umsetzen kannst, dann freu dich auf mein Live-Webinar am 29. September 2020 ab 17:00 Uhr. Die Kosten für das Webinar übernehmen wir für dich. Bis dahin alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

 

INFOPAKET

Fordern Sie jetzt gratis und unverbindlich Ihr Infopaket an!

Ja, ich will digital ausbilden!

Jetzt kostenfreien Beratungstermin vereinbaren!



Jetzt vereinbaren!

Newsletter

Melden Sie sich zum kostenfreien Newsletter an!



Jetzt anmelden!