Archiv-RSS-Feed Blogbeiträge nach Datum: 2018 / 0 https://georg.westermann.de/blog/archiv/archive/2018/blog.archive.xml Sun, 12 Jun 2022 00:38:50 +0200 GEORG - Das Portal für die Berufliche Bildunghttps://georg.westermann.de/blog/georg-das-portal-fuer-die-berufliche-bildung/Thu, 30 Aug 2018 18:40:00 +0200https://georg.westermann.de/blog/georg-das-portal-fuer-die-berufliche-bildung/Viele Unternehmen klagen über zu wenig qualifizierte Auszubildende und zunehmenden Fachkräftemangel. Um dem entgegenzuwirken, möchte Westermann die Ausbildungsbetriebe zukünftignstärker unterstützen und das spezielle Knowhow des Marktführers in der Beruflichen Bildung auch den Betrieben zur Verfügung stellen. In diesem Kontext ist das Portal „GEORG“ entstanden. Jenny Odenthal, Leiterin Marketing im Bereich Berufliche Bildung bei Westermann, erklärt das Konzept der vernetzten Lernorte und welche Vorteile E-Learning für die Ausbildung bietet. Aufstiegschancen für Ausbilderhttps://georg.westermann.de/blog/aufstiegschancen-fuer-ausbilder/Thu, 22 Mar 2018 18:40:00 +0100https://georg.westermann.de/blog/aufstiegschancen-fuer-ausbilder/Seit 2009 gibt es Aufstiegsfortbildungen speziell für Ausbilder. Die Nachfrage nach solch einem anerkannten Abschluss ist von Unternehmensseite nicht so groß wie erhofft; dabei ist exzellent fortgebildetes Ausbildungspersonal ein Qualitätsmerkmal, mit dem sich auch beim Azubi-Recruiting punkten lässt. Nicht nur für Auszubildende, auch für Ausbilder ist eine kontinuierliche Personalentwicklung ein entscheidender Faktor, um die Attraktivität des Unternehmens zu beurteilen. Ausbildern ist deshalb grundsätzlich zum Antritt einer solchen Weiterbildung und Ablegung der dazugehörigen Prüfung als Gütereferenz ihrer beruflichen Bildung zu raten. Mögliche Aufstiegschancen für Ausbilder sind zum Beispiel die Weiterbildung „Geprüfter Aus- und Weiterbildungspädagoge“ oder „Geprüfter Berufspädagoge“, die im Folgenden noch einmal näher beschrieben werden. Neue Kompetenzen, neue Rollenhttps://georg.westermann.de/blog/neue-kompetenzen-neue-rollen/Thu, 22 Mar 2018 18:40:00 +0100https://georg.westermann.de/blog/neue-kompetenzen-neue-rollen/In fast allen Branchen verändert sich die Arbeit in den letzten Jahren immer schneller. Was wollen Jugendliche?https://georg.westermann.de/blog/was-wollen-jugendliche/Mon, 22 Jan 2018 18:40:00 +0100https://georg.westermann.de/blog/was-wollen-jugendliche/Für die Studie Azubi Recruitingtrends, die das Unternehmen u-form Testsysteme jährlich durchführt, wurden 2017 über 2600 Jugendliche in ihrer Rolle als Auszubildende und Bewerber sowie über 900 Ausbildungsverantwortliche dazu befragt, was ihnen in Unternehmen heute wichtig ist, um die Frage zu beantworten: "Was wollen Jugendliche?" Passende Azubis zu finden wird schwierigerhttps://georg.westermann.de/blog/passende-azubis-zu-finden-wird-schwieriger/Mon, 22 Jan 2018 18:40:00 +0100https://georg.westermann.de/blog/passende-azubis-zu-finden-wird-schwieriger/Seit Jahren klagen Unternehmen in Deutschland darüber, dass es immer schwieriger wird, Ausbildungsplätze mit passenden Bewerbern zu besetzen. Gute Zusammenarbeit in der Ausbildunghttps://georg.westermann.de/blog/gute-zusammenarbeit-in-der-ausbildung/Mon, 22 Jan 2018 09:40:00 +0100https://georg.westermann.de/blog/gute-zusammenarbeit-in-der-ausbildung/Dass die Lernorte Betrieb und Berufsschule - und wenn nötig überbetriebliche Einrichtungen - bei der Ausbildung in enger Zusammenarbeit stehen, ist einer der Kernansprüche in Bezug auf das Lernen und die Betreuung in der dualen Ausbildung. Letztendlich wird durch die Optimierungen solcher Ausbildungen der Nachwuchs von qualifizierten Fachkräften sichergestellt, was sich positiv im Endeffekt auf die gesamte Wirtschaft auswirkt. Berichtsheft online führenhttps://georg.westermann.de/blog/berichtsheft-online-fuehren/Mon, 22 Jan 2018 08:40:00 +0100https://georg.westermann.de/blog/berichtsheft-online-fuehren/Einen Ausbildungsnachweis - meist Berichtsheft genannt - darüber zu führen, was man in der Berufsschule und im Betrieb gelernt hat, ist für jeden Auszubildenden Pflicht. Blended Learning in der Ausbildunghttps://georg.westermann.de/blog/blended-learning-in-der-ausbildung/Fri, 19 Jan 2018 18:40:00 +0100https://georg.westermann.de/blog/blended-learning-in-der-ausbildung/Als Blended Learning oder integriertes Lernen werden Lernformen bezeichnet, die klassisches Lernen in Präsenzveranstaltungen – also im Klassenzimmer, dem Büro oder der Werkstatt – mit Lernen am Computer, dem sogenannten E-Learning, verbinden. Was können die "Digital Natives"?https://georg.westermann.de/blog/was-koennen-die-digital-natives/Fri, 19 Jan 2018 09:40:00 +0100https://georg.westermann.de/blog/was-koennen-die-digital-natives/In der Diskussion um digitale Kompetenzen in der Ausbildung ist oft die Rede von den Jugendlichen als "Digital Natives", als digitale Profis. Digitalisierung der Arbeitswelt: Wie sich die Ausbildung wandelthttps://georg.westermann.de/blog/digitalisierung-der-arbeitswelt-wie-sich-die-ausbildung-wandelt/Thu, 18 Jan 2018 18:40:00 +0100https://georg.westermann.de/blog/digitalisierung-der-arbeitswelt-wie-sich-die-ausbildung-wandelt/Die Veränderungen, die die zunehmende Digitalisierung der Arbeitsprozesse mit sich bringt, wirken sich auf alle Arbeitsaspekte aus - auch auf das Lernen im Rahmen der beruflichen Bildung. Auf Ausbilder und Azubis kommen neue Lerninhalte zu. Zunehmend wird versucht, diese Inhalte auf neuartige Weise – mithilfe der Digitalisierung in der Ausbildung – zu vermitteln. Datenschutz in der Ausbildung - Grundlagen des Datenschutzeshttps://georg.westermann.de/blog/datenschutz-in-der-ausbildung-grundlagen-des-datenschutzes/Thu, 11 Jan 2018 18:40:00 +0100https://georg.westermann.de/blog/datenschutz-in-der-ausbildung-grundlagen-des-datenschutzes/"Die Basics des Datenschutzes sind eigentlich nicht besonders kompliziert", sagt Rudi Kramer vom Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD), der sich auch mit Datenschutz in der Ausbildung beschäftigt.